Videos That Enlighten

Our library has 65 videos - all for teaching
  • Embed on websites
  • Display in Classrooms
  • Download files for presentations
  • Edit the videos to your liking

 

Video Info & Transcript

Video Transcript: 

Willkommen bei Wikis in klarem Deutsch. Diese vier Freunde wollen campen. Sie brauchen die richtige Ausrüstung für ihre Rucksäcke. Sie müssen gut planen, denn Koordination ist alles.

Alle benutzen Computer, also planen sie zuerst mit E-Mails. Es fängt mit einer an, aber dann werden sie zu einer wahren Flut. E-Mails sind zum Koordinieren und Organisieren von Gruppen gar nicht gut. Sie sind veraltet – buuh! Die wichtigen Informationen liegen unordentlich in den Inboxen. So koordiniert man nicht. Fangen wir nochmal an.

Es gibt eine bessere Methode. Dafür nutzt man eine Webseite, ein Wiki. Mit einem Wiki kann die Gruppe die Reise besser koordinieren. Das ist die neue Methode – jaaa!

Fast alle Wikis arbeiten gleich. Sie machen es allen leicht, per Buttondruck etwas auf einer Webseite zu verändern. Es ist so einfach wie ein Wort zu überschreiben. Die Buttons sind echt wichtig. Zwei sind die wichtigsten. Sie heißen „Bearbeiten“ und „Speichern“ und sie werden immer gemeinsam genutzt. Das sieht dann so aus.

Hier sind unsere Freunde und hier ist eine Wikiwebseite. Wie alle Wikis hat sie einen Bearbeitungsbutton. Du musst nur draufklicken und dann wird die Webseite zum Dokument, das man bearbeiten kann: Du kannst Wörter zufügen, entfernen oder verändern, wie beim Brief.

Wenn du fertig bist, klickst du auf „Speichern“ und das Dokument wird wieder zur Webseite, die vom Nächsten bearbeitet werden kann! Bearbeiten - schreiben - und speichern. Auf diese Weise kann eine Gruppe leichter koordinieren. Probieren wir es bei unseren Freunden für die richtige Ausrüstung aus.

Mary meldet sich bei einem Wiki an und sieht die Seite zum ersten Mal. Sie klickt den Bearbeitungsbutton und erzeugt zwei Listen fürs Campen: Was wir haben und was wir brauchen. Unter „wir haben“ schreibt sie, was sie mitbringen wird: Kühltasche, Kocher und Taschenlampe. Unter „wir brauchen“ führt sie auf, was andere mitbringen müssen: Kompass, Anzünder, Wasser und Essen. Dann speichert sie es und die Webseite hat jetzt Listen für das Campen.

Jetzt ist John dran. Er besucht die Wikiwebseite, klickt „Bearbeiten“ und die Seite wird zum Dokument für weitere Änderungen. John will Essen und Wasser mitbringen, also schreibt er das in die „Haben“-Spalte. Er merkt, dass sie auch Messer und Seile brauchen. Am Ende klickt er auf „Speichern“ und der Wiki ist bereit für den Nächsten.

Henry besucht den Wiki, klickt „Bearbeiten“ und legt los. Er denkt dran, dass sie ein Zelt brauchen. Henry speichert die Seite und der Wiki ist bereit für Frank. Der bearbeitet die Seite und sagt, dass er die fehlenden Dinge mitbringt. Damit ist der Prozess komplett. Er speichert die Seite und ihm fällt was Tolles auf. Die Gruppe hat die perfekte Campingliste erzeugt – ohne E-Mail - jaaa!

Moment! Da fehlt noch was. Der Ort für das Campen. Dabei kann Wiki ebenfalls helfen, aber auf einer neuen Seite. John besucht den Wiki und klickt auf „Bearbeiten“. Er gibt das Wort „Orte“ ein und markiert es. Dann drückt er den „Link“-Button. Das ändert das Wort „Orte“ in einen Link zu einer neuen Seite.

John klickt  auf „Speichern“ und „Weiter“, Frank besucht den Wiki. Er sieht die Listen, klickt auf „Orte“ und kommt auf die nächste Seite. Dort kann die Gruppe wieder „Bearbeiten, schreiben, speichern“ zur Koordinierung der Orte benutzen. Das kann man beliebig wiederholen.

Mit  „Bearbeiten, Speichern und Link“ kann man einen tollen Campingtrip organisieren oder das größte Lexikon der Welt erzeugen.

Das waren Wikis in klarem Deutsch.

What it teaches: 

Dieses Video zeigt, wie eine Wiki-Website als bedeutende Ressource einer Campergruppe bei der Verwaltung und Koordinierung von Informationen für einen Camping-Ausflug nützlich ist. Das Video zeigt:

  • Inwiefern E-Mail eine unzulängliche Alternative für die Koordinierung der Vorschläge der Gruppe ist
  • Die Grundlagen für die Nutzung einer Wiki-Website
  • Wie die Gruppe die Wiki-Website bearbeitet, indem sie ihre Liste um Camping-Zubehör erweitert bzw. reduziert
  • Das Hinzufügen einer neuen Wiki-Seite, um besonderen Bedürfnisse Rechnung zu tragen

Test our Tools

Test our Tools

Try before you buy. Download sample video and image files or try our video embed codes.

Test our Tools

Custom Video Services

Need a Video For Your Product or Service? We can help. Tell us about your needs and we'll be in touch!

Contact Us

The Art of Explanation book by Lee LeFever

The Art of Explanation

Make your ideas, products and services more understandable.

Learn More