Common Craft erklärt Ihnen Computer-Software

Explained by Common Craft | Category:

Videos That Enlighten

Our library has 65 videos - all for teaching
  • Embed on websites
  • Display in Classrooms
  • Download files for presentations
  • Edit the videos to your liking

 

Video Info & Transcript

Video Transcript: 

Computers sind natu?rlich Maschinen – mit Tasten, Bildschirmen und anderen Bestandteilen. Aber das Besondere der Computer liegt an etwasEinmaligem.
Common Craft erklärt Ihnen Computer-Software .
Das Problem mit Computern ist, dass die meisten von uns nicht ihre Sprache sprechen. Wir brauchen eine Art Übersetzer, der unsere Bedu?rfnisse versteht, damit der Computer fu?r uns arbeitet. Das macht die Software: Sie macht den Computer erst nu?tzlich.
Ein Computer ohne Software ist nur eine leblose Maschine. Die Software erweckt den Computer zum Leben, macht ihn leicht zu benutzen und past ihn den eigenen Bedu?rfnissen an. Die meisten Computer haben zwei Arten Software: das Betriebssystem und Softwareprogramme.
Jeder, der einen Computer benutzt hat, hat ein Betriebssystem benutzt. Es deckt alles Wesentliche ab, von der Datensicherung, u?ber die Maus und Problemlösungen. Alle neuen Computer haben Betriebssysteme, die alle ähnlich arbeiten. Sie heißen Windows, Mac und Linux.
Das Betriebssystem ist nur ein Teil dessen, was wir brauchen. Um es individuell anzupassen, können wir Softwareprogramme hinzufu?gen. So gibt es fu?r das Bearbeiten von Fotos beispielsweise spezielle Softwareprogramme. Fu?r den Entwurf eines Hauses gibt es Programme, mit denen man das Haus ringsum sehen kann.
Indem man Softwareprogramme hinzufu?gt oder löscht, kann man den Computer genau seinen Bedu?rfnissen anpassen. Das Hinzufu?gen der meisten Programme ist leicht. Man kauft sie im Computerladen oder lädt sie vom Internet herunter. Dazu muss man kein Spezialist sein.
Sobald das Programm auf dem Computer ist, kann man es ganz leicht öffnen. Aber was ist ein Softwareprogramm? Was passiert, wenn man eines öffnet? Nun, Computer folgen Anweisungen. Und ein Softwareprogramm ist solch eine Anweisung, die dem Computer sagt, was er tun muss.
Öffnet man ein Programm, folgt der Computer den Anweisungen, bis das Programm benutzbar ist. Das Hinzufu?gen und Entfernen von Softwareprogrammen macht den Computer fu?r seinen jeweiligen Benutzer einzigartig.
Also – wir sprachen u?ber Betriebssysteme, die die Grundlagen abdecken und Softwareprogramme, die Computer individuell anpassen. DieseKombination macht Computer so nu?tzlich. Aber das betrifft nicht nur Computer auf dem Schreibtisch.
Ihr Handy ist beispielsweise wie ein Computer ohne Software, eine leblose Maschine, die nicht unsere Sprache spricht. Doch Handys haben Software, die sie zum Leben erwecken.
Dasselbe gilt fu?r viele Kameras, Musikplayers und sogar unsere Autos. Jeden Tag verlassen wir uns auf Software, die Maschinen fu?r uns individuell nu?tzlich macht.
Wenn Sie also einen Computer oder ein Handy benutzen, denken Sie daran, dass die Software Ihre Anforderungen an die Maschine umsetzt.
Common Craft erklärte Ihnen Computer-Software .

What it teaches: 

Dieses Video zeigt, welche Rolle Software dabei spielt, die Nützlichkeit von Computern zu erhöhen. Im Mittelpunkt stehen unterschiedliche Arten von Software sowie die Aufgaben von Software bei Computern und anderen Geräten des täglichen Gebrauchs. Das Video behandelt:

  • Die Bedeutung von Software als Übersetzer
  • Inwiefern Betriebssysteme für die Grundlagen sorgen
  • Inwiefern Software-Programme bei der Computeranpassung helfen
  • Die Bedeutung von Software außerhalb von Computern

Test our Tools

Test our Tools

Try before you buy. Download sample video and image files or try our video embed codes.

Test our Tools

Custom Video Services

Need a Video For Your Product or Service? We can help. Tell us about your needs and we'll be in touch!

Contact Us

The Art of Explanation book by Lee LeFever

The Art of Explanation

Make your ideas, products and services more understandable.

Learn More